pRODUKTIONSBÜRO

 

THEATERPERFORMANCE

PREMIERE:  Mittwoch, 10. Dezember 2008. 20.30 Uhr

PATHOS TRANSPORT THEATER. MÜNCHEN


Susanne Schroeder & Judith Huber

WHAT THE BUILDING SAW

- EINE ERMITTLUNG



Mit: Judith Huber, Susanne Schroeder, Barbara Wurster, Waltraut Lederer, Jörg Witte, sowie Julia Schummer, Laura Feldman, Deborah Cieselski, Nina Eder, Gabriel Hägel, Jonas Altmann, Sebastian Böse, Manja Klotz, Nicolas Neumann, Dimo Ivanow (Architekturstudenten der FH München. Leitung: Prof. Dr. Ruth Berktold)

Konzept und Realisierung: Susanne Schroeder, Judith Huber

Bühne: Christin Vahl

Licht: Igor Belaga

Produktion: Katrin Dollinger

Assistenz: Simone Grebler, Anna Stanslowski



Vollkommen still liegt ein Mann vor einer Fensterfront. Hat er sich beim Versuch das oberste Stockwerk zu erklettern das Genick gebrochen? Hat ihm jemand einen tödlichen Stoß versetzt oder spielt der Mann etwa nur seinen eigenen Tod? In Anlehnung an das berühmte Münchner Tatort-Ermittlerpaar nehmen Susanne Schroeder und Judith Huber ihre kriminalistischen Untersuchungen auf und kommen dabei auf die Spur einer für die Bewohner der Stadt München zunehmend wichtigeren Frage: Wie sieht es hier denn aus? Wer plant München? Gibt es überhaupt einen Plan? Und wie wirkt sich der Look der Stadt auf die Bewohner aus?

Macht mittelmäßige Architektur mittelmäßig?

Als Katalysator für diesen Themenkomplex dient Schroeder & Huber eine Inszenierung des Ibsen Dramas „Baumeister Solness“ auf dem Gelände des PATHOS transport theaters, das ebenfalls in naher Zukunft aus dem Münchner Stadtbild verschwinden soll.


Weitere Vorstellungen: 11.12., 12.12., 13.12.

im PATHOS transport theater / Dachauerstr. 110d - 80636 München


PRESSESTIMMEN II BILDER von Franz Kimmel

Gefördert durch






Fonds Darstellender Künste e.V.






Magnat - Fenster


kULTURNETZWERK aktuell


14.10.2008 Zitherpartie - Musiker gesucht ... mehr

04.09.2008 Regieassistenz gesucht ... mehr

31.07.2008 Architekturstudenten (m) gesucht ... mehr



 

kONTAKT: post(at)katrin-dollinger.de